Ein Stück Natur wird zu deinem eigenen kleinen tragbaren Garten...

 

JEDE Pflanze wird von mir selbst händisch eingelassen, ich verwende KEINE fertig gekauften Blütensteine! 

 

Blätter, Pusteblumen, Moos, Silberblatt, Blüten und anderes sammle ich selbst. Vergissmeinnichtstöckchen bekomme ich beim Gärtner, einige getrocknete Blüten entnehme ich Bastelsets für Glückwunschkarten oder Dekopotpourris. Ob Kleinteile aus Modelleisenbahnen, Stoffreste oder gezüchtete Edelweißblüten auf alten Postkarten, vieles kann upcyclet werden. 

 

Schmuckfassungen und Glas kaufe ich zu, wie auch ein Schneider Stoffe nicht selbst webt, Garn nicht selbst spinnt, Reißverschlüsse und Knöpfe nicht selbst fertigt...

 

Einzelteile zusammenzufügen und daraus ein stimmiges Ganzes zu kreieren, das ist für mich die Kunst des Handwerks.

 

BEACHTE: Blätter und bunte Blüten wie z.B. Vergissmeinnicht oder Rosen vergilben mit der Zeit, da sie ungefärbt sind. Pusteblumen und Doldenblümchen verändern sich nur wenig, da sie von Haus aus keine Farbe haben.